• -
  • -
  • -
Technische Reifenschule

Pkw-Reifen-Modul

Montage und Demontage von Runflat- und UHP-Reifen

Dieser Kurs richtet sich an Reifenmonteure, die sich die neuesten Erkenntnisse über die Montage und Demontage von Runflat- und UHP-Reifen zu Nutze machen möchten. Dieser Kurs befasst sich mit der Problematik einer fachgerechten Montage von Runflat- und UHP-Reifen. Es werden auch mögliche Fehlerquellen aufgezeigt. Die Kursteilnehmer/innen können nach einer kurzen theoretischen Einführung ihre Erkenntnisse an verschiedenen Maschinen und mit verschiedenen Reifen- und Felgentypen anwenden. Die sichere und fachgerechte Montage/Demontage der verschiedenen Rad-Reifenkombinationen kann nur über professionelle Schulungsmassnahmen gewährleistet werden. Ein Muss für alle, die täglich mit dem Thema "Reifen mit Notlaufeigenschaften" konfrontiert sind.

Dieser Kurs ist ein Praxiskurs, d. h. es wird viel praktisch gearbeitet. Die Kursteilnehmer/innen haben für diesen Kurs ihre persönliche Schutzausrüstung mitzunehmen.

Einige Themen, die in diesem Kurs behandelt werden:

  • Unfallverhütungsvorschriften.
  • Gesetzliche Bestimmungen.
  • Ablauf und Prüfkriterien für gebrauchte Runflat-Reifen.
  • Empfohlene Maschinen und Hilfsmittel.
  • Empfohlene Montagepasten.
  • Verschiedene Arten von Drucküberwachungssystemen.
  • Systembestandteile, Rad/Reifen, RDKS/TMPS, Bezeichnungen/Grössen.
  • Aufbau und Besonderheiten von Runflat-Reifen.
  • Spezielle Felgenkonturen.
  • Umgang mit Drucküberwachungs-Sensoren.
  • Unterschied von normaler Montage zur Montage von Runflat-Reifen.
  • Möglichkeiten zur Effizienzsteigerung an bestehenden Maschinen.
  • Verbesserungen und Optimierungen.
  • Problematik der Runflat- und UHP-Reifen.
  • Benötigte Temperaturen für eine fachgerechte Montage/Demontage.
  • Probleme bei der Montage/Demontage.
  • Fachgerechte Runflat- und UHP-Reifen Montage/Demontage.
  • Sicheres und risikofreies Arbeiten.
  • Tricks und Kniffs im Umgang mit Runflat- und UHP-Reifen.

Die Teilnehmer/innen lernen die Besonderheiten der UHP- und Runflat-Reifen kennen, sowie die zusätzlichen Elemente RDKS/TPMS und Räder. Sie sind in der Lage, Bauteile auf ihre Verwendungsfähigkeit hin zu prüfen. Sie können am Ende des Kurses Runflat- und UHP-Reifen fachgerecht montieren und demontieren (hinsichtlich Ablauf, Sicherheit und Qualität). Sie kennen die Unfallverhütungsvorschriften und die gesetzlichen Bestimmungen zu Runflat-Reifen.

Ziel des Runflat- und UHP-Reifen De- und Montagekurses:

Die Teilnehmer/innen erlangen Sicherheit in der professionellen Montage und Demontage von Runflat- und UHP-Reifen.